Bundesverband
Forum selbstbestimmter Assistenz behinderter Menschen e.V.


Sie befinden sich hier »
Geschichten aus Absurdistan » Regie über unser Leben!

Regie über unser Leben

Es gibt Menschen mit Assistenzbedarf, der sich entweder nicht über 24 Stunden am Tag erstreckt oder dieser Bedarf wird in Teilen ehrenamtlich gedeckt. Dies funktioniert im gewohnten Umfeld, nicht aber beispielsweise auf Reisen. Dort wird dann tatsächlich eine 24-Stunden-Assistenz benötigt. Gegen die Vorstellung des Sozialhilfeträgers, die Assistenten sollten außerhalb des genehmigten Bedarfes den Dienst unbezahlt weiterleisten, setzte sich ein behinderter Arbeitgeber gerichtlich zur Wehr. Das Gericht bestand darauf, diese Reisetage auf eine niedrige Zahl zu limitieren.

Derzeit aktuell:

Neue Tarife ab dem 1.4.2022 im TVöD-P

Unser Mitgliedermagazin INFORUM 3/2023 ist da

Die Zielvereinbarung - Vom Traum der Politik zum Albtraum der davon abhängigen Menschen

Inklusion, ein anderes Wort für Demokratie
Eine Kolumne von Prof. Dr. Heribert Prantl in der Süddeutschen Zeitung

Menschliche Winterkälte: Ansichten vom Rande der Norm
Kommentar voncNicoletta Rapetti

Links

Kontakt

Für Spenden und Beiträge bis zu 300,00 € (bis 31.12.2020 200,00 €) reicht eine vereinfachte Zuwendungsbestätigung.

 

Login

 
Hilfe
Impressum 










All Rights Reserved by ForseA

copyright © Thomas Kappel -> TK CMS & Shopsoftware

Banner und Link www.assistenzjobonline.de

copyright © 2018 mobile & more gmbh. All rights reserved