Bundesverband
Forum selbstbestimmter Assistenz behinderter Menschen e.V.


Sie befinden sich hier »
Archiv » Abgeschlossene Kampagnen » 2002 - Faire Assistenz » Broschüre zur Kampagne

Broschüre zur Kampagne

Grafik: Titelbild der Broschüre 'Faire Assistenz für Menschen mit Behinderung'Im Rahmen der Kampagne für eine faire Assistenz hat ForseA eine Broschüre (PDF) mit persönlichen Statements oder Schilderungen erstellt, die unserer Forderungen anhand von realen Beispielen illustrieren.

 

Die Broschüre wurde im Vorfeld der Bundestagswahl 2003 an alle KanditatInnen verschickt.

Die Antworten unserer höchsten VolksvertreterInnen lesen Sie hier: Rückmeldungen der Mitglieder des Bundestages

Inhalt der Broschüre "Faire Assistenz für Menschen mit Behinderung"

Name Thema
Elke Bartz Vorwort
Erika Michels Individuelle bedarfsgerechte Leistungen unabhängig der Art und Ursache der Behinderung
und des Alters
Uwe Frevert Umfassendes Wahlrecht bei der Inanspruchnahme von Leistungen als Kostenerstattung im Arbeitgebermodell, als Sachleistung und/oder Persönliches Budget
Gerhard Bartz Abschaffung der Einkommens- und Vermögensanrechnung bei den Leistungen der Eingliederungshilfe, Blindenhilfe und Hilfe zur Pflege
Frau Bach Recht auf gleichgeschlechtliche Assistenz
Kilian Diemer Weitergewährung der Leistungen auch bei Unterbrechungen durch stationäre medizinische Versorgung, sowie bei medizinischen und beruflichen Rehabilitationsmaßnahmen
Ulrich Lorey Die Kostenerstattung für Assistenzleistungen und Persönliche Budgets muss eine tarifliche Entgeltzahlung der Assistenzkräfte ermöglichen und sicher stellen
Barbara Windbergs Assistenz bedeutet

Links

Kontakt

Für Spenden und Beiträge bis zu 300,00 € (bis 31.12.2020 200,00 €) reicht eine vereinfachte Zuwendungsbestätigung.

 

Login

 
Hilfe
Impressum 










All Rights Reserved by ForseA

copyright © StorEdit CMS & Shopsoftware
Grafik: Titelbild der Broschüre 'Faire Assistenz für Menschen mit Behinderung'Im Rahmen der Kampagne für eine faire Assistenz hat ForseA eine Broschüre (PDF) mit persönlichen Statements oder Schilderungen erstellt, die unserer Forderungen anhand von realen Beispielen illustrieren.

 

Die Broschüre wurde im Vorfeld der Bundestagswahl 2003 an alle KanditatInnen verschickt.

Die Antworten unserer höchsten VolksvertreterInnen lesen Sie hier: Rückmeldungen der Mitglieder des Bundestages

Inhalt der Broschüre "Faire Assistenz für Menschen mit Behinderung"

Name Thema
Elke Bartz Vorwort
Erika Michels Individuelle bedarfsgerechte Leistungen unabhängig der Art und Ursache der Behinderung
und des Alters
Uwe Frevert Umfassendes Wahlrecht bei der Inanspruchnahme von Leistungen als Kostenerstattung im Arbeitgebermodell, als Sachleistung und/oder Persönliches Budget
Gerhard Bartz Abschaffung der Einkommens- und Vermögensanrechnung bei den Leistungen der Eingliederungshilfe, Blindenhilfe und Hilfe zur Pflege
Frau Bach Recht auf gleichgeschlechtliche Assistenz
Kilian Diemer Weitergewährung der Leistungen auch bei Unterbrechungen durch stationäre medizinische Versorgung, sowie bei medizinischen und beruflichen Rehabilitationsmaßnahmen
Ulrich Lorey Die Kostenerstattung für Assistenzleistungen und Persönliche Budgets muss eine tarifliche Entgeltzahlung der Assistenzkräfte ermöglichen und sicher stellen
Barbara Windbergs Assistenz bedeutet
Banner und Link www.assistenzjobonline.de

copyright © 2018 mobile & more gmbh. All rights reserved